EN
News

15.11.2022

Give your feet a treat

 

EIN WORKSHOP für ALLE die sich gerne BEWEGEN, TANZEN und TRAINIEREN

 

Mit Annika KompArt (Associated Artist der Tanz Station – Barmer Bahnhof) und Jakob Agermose Pedersen

 

3. Dezember 2022
16:00 bis 19:00 Uhr
@ Tanz Station – Barmer Bahnhof

 

ANMELDUNG unter: annika.kompart@gmail.com

 

Teilnahmegebühr: 32.- Euro


Give your feet a treat

 

Unsere Füße sind das Fundament für unseren Körper und unsere Bewegungen. Durch Körperübungen und Tanzbewegungen bekommen Sie ein ganz neues Bewusstsein für die Leistungsfähigkeit und Funktionalität Ihrer Füße. Jeder Fuß hat 26 Knochen und 33 Bänder, die in der Lage sein müssen, sich zu bewegen. 24-25 Muskeln, mehr als 100 Bänder. Mehr als 200.000 Nervenenden, die jeweils Wärme/Kälte, Druck, Position, Schmerz und mehr registrieren. Sie haben die Möglichkeit, Ihre gesamten Füße zu aktivieren, damit der Rest Ihres Körpers tanzt. In diesem Workshop werden wir uns auf unsere Füße konzentrieren, wie sie noch nie zuvor im Fokus standen.

 

Body SDS (Body Self Development’s System) ist ein anerkanntes dänisches Behandlungs- und Trainingssystem, das von vielen Sportlern(innen), Tänzer(innen) und anderen länderübergreifend verwendet wird. Ich heiße Jakob Agermose Pedersen und bin zertifizierter Body SDS Therapeut. Ich habe als Schauspieler gearbeitet und habe einen Master in Pädagogik/ Psychologie. Ich bin 46 Jahre alt, komme aus Dänemark und bin mit einer deutschen Tänzerin verheiratet. Vor dreieinhalb Jahren habe ich meine Praxis Körper Körper im Zentrum von Kopenhagen eröffnet.

 

Annika KompArt bietet eine Entdeckung des Zeitgenössischen Tanzes durch Improvisation und spezifische Übungen an. Der Fokus richtet sich auf die Effizienz und Funktionalität des sich bewegenden Körpers, offen und feinfühlig, um die Freude am Tanz zu spüren. Die Schlüsselelemente bestehen darin, ein Bewusstsein für die Nutzung der Schwerkraft und des Atems zu schaffen, um sich im Tanz frei und effizient zu bewegen.

 

Annika arbeitet international als Tänzerin, Choreographin und Lehrerin. Derzeit ist sie als assoziierte Künstlerin an der Tanz Station – Barmer Bahnhof und arbeitet gleichzeitig für ein Projekt von Sasha Waltz & Guests. Vor kurzem gewann sie mit ihrem Solo-Tanzstück Speech(less) das Halbfinale von Marte Live Europe und war choreographische Assistentin einer Neuproduktion für das Tanztheater Wuppertal.

workshop_give-your-feet-a-treat